Aus Jazz im Park wird das Sommerfest im Park Villle d‘ Eu – Haaner Treff

Aus Jazz im Park wird das Sommerfest im Park Villle d‘ Eu

Die CDU Haan organisiert am 13. August ein Sommerfest für Junge und Junggebliebene.

Haan – Die schlechte Nachricht: es wird keine Veranstaltung der Reihe „Jazz im Park“ mehr geben. Der Grund ist einfach: Dreh- und Angelpunkt des von der CDU Haan organisierten Events war der „Haaner Swing Express“, und der ist, wie der Park Ville d´Eu selber auch, in die Jahre gekommen und in den Ruhestand gegangen.
Und während der Park Ville d´Eu in den vergangenen Monaten frisch hergerichtet wurde und eine Frischzellenkur erhalten hat, soll dies nun auch mit der Veranstaltungsreihe geschehen. Wobei wir bei der guten Nachricht wären: das neue Konzept der CDU Haan ist ein Sommerfest für Alt und Jung und Junggebliebene.
Dafür haben sich die Organisatoren einiges einfallen lassen für den kommenden Samstag, 13. August, von 16 bis 22 Uhr an der Königstraße.
Das Kinderprogramm mit Schminken, Hüpfburg und Eiswagen läuft von 16 bis 18 Uhr. Und es gibt eine besondere Überraschung: „Die ersten 100 Kinder erhalten in Eis gratis“, erklärt Tobias Kaimer, stellvertretender Vorsitzender der Haaner CDU. Damit auch die Großen etwas zu tun haben, gibt es parallel dazu ein Boule-Turnier, für das man sich bereits jetzt unter info@cdu-haan.de anmelden kann. Für diejenigen, die lieber sitzen, gibt es Kaffee und Kuchen.
Ab 18 Uhr startet dann eine mit Spannung erwartete Live-Mitsing-Party mit der Band „Mitsingparty“, der Name ist Programm, die fünf Bandmitglieder machen quasi nichts anderes, was eine hohe Qualität verspricht. Textbücher werden kostenlos verteilt.
Einfach mal zuhören geht auch: die Musiker haben einen Teil als reinen Showact geplant.
Wen der kleine Hunger packt, wird derweil an Teddy´s Burgertruck – auch mit veganen Burgern – gut versorgt. Und natürlich werden die Gäste nicht verdursten müssen, denn auch dafür ist gesorgt. Aber nicht nur das. „Wir haben drei bekannte Persönlichkeiten gefunden, die ab 19 Uhr für den guten Zweck zapfen werden. Bürgermeisterin Bettina Warnecke, der Bundestagsabgeordnete Klaus Wiener und der Landtagsabgeordnete Christian Untrieser geben dann jedes Bier (und Softdrinks) für nur einen Euro an die Gäste aus. Der Erlös fließt komplett an den Haaner Verein Kipkel, der sich um Kinder von psychisch erkrankten Eltern kümmert und in den vergangenen Jahren mehr und mehr Fälle verzeichnen musste. Viele Gute Gründe also für einen Besuch im Park.