Haaner Künstler feiert 88. Geburtstag – Haaner Treff
-- Anzeige --

Haaner Künstler feiert 88. Geburtstag

Haan – Anlässlich des 88. Geburtstages des bekannten Haaner Künstler Wolfgang Niederhagen überreichte Peter Püschel dem Künstler im Namen des Haaner Kunstvereins eine gute Flasche Wein und gratulierte auch zu der kürzlich verliehen Auszeichnung durch die Stadt Haan für verdiente Haaner Bürger. Der Haaner Treff berichtete.
Wolfgang Niederhagen ist vielen Haanern bekannt durch seinen Brunnen am Neuen Markt, der besonders in der Sommerzeit viele Fans hat.
Er ist seit 1997 Mitglied des Vereins „Kunst in der Stadt Haan“. Besonders bekannt und beliebt war seine private Malschule, die er zusammen mit seiner Frau Karin betrieb, die ebenfalls akademisch ausgebildete Künstlerin ist. Ganze Generationen waren bei den Niederhagens in der Mal- und Kunst-Schule. Arbeiten von Wolfgang Niederhagen können direkt bei ihm erworben werden (02129/7535).
Der Haaner Kunstverein wurde gegründet als Förderverein zur Finanzierung des Brunnens, der zwischenzeitlich in das Eigentum der Stadt übergegangen ist. Jahrelang organisierten seine Mitglieder das Brunnenfest in Haan, und der Haaner Kunstherbst feierte in diesem Jahr seine 18. Auflage.
Der Vorsitzende Peter Püschel hat die Vereinsformate erweitert: So gibt es neben Gruppenausstellungen, Künstlergesprächen, Atelierbesuchen und Stammtischgespräche auch einen Internetauftritt mit einer Galerie, in der die Mitglieder ihre Werke präsentieren können. red