home Haaner Treff - Haaner Treff
03.07.2019

Aktionsgemeinschaft lädt ein zum Shoppen und Schlemmen


Die Veranstaltung Haan á la carte fand zuletzt 2017 statt, nachdem zuvor ein einjähriger Rhythmus ausprobiert worden war. HT-Archivfoto: Guido Kraut
Gutes Essen und gute Musik locken am Freitag, Samstag und Sonntag in die Haaner Innenstadt.

Haan - Von Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, findet in der Haaner Innenstadt die von der Aktionsgemeinschaft „Wir für Haan“ organisierte Veranstaltung „Haan à la carte“ statt, bei der zahlreiche Gastronomen aus Haan und der näheren Umgebung Köstlichkeiten präsentieren und die Besucher verwöhnen.
Bereits zum 26. Mal findet die Veranstaltung in Haan statt, die vor allem mit Vielfalt punkten will.
Rund zehn Stände locken mit allerlei kulinarischen Genüssen zum moderaten Preis und handlichen Portionen, denn schließlich sollen die Gäste ja nicht bereits nach den ersten Metern satt sein.
Mit dabei sind alte Bekannte wie „La Cantina“ die Weinquelle oder Fisch Schälte, andere sind erstmalig mit am Start, wie Casa Pio, Karabusta oder Bastis Restaurant aus Solingen-Gräfrath.
„Für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein“, glaubt Organisator Stefan Wassermann, der das Event, das alle zwei Jahre in Haan stattfindet, schon zum wiederholten Male für die Aktionsgemeinschaft auf die Beine stellt.
„Ob italienisch oder asiatisch, ob Fisch oder Nudelspezialitäten, es lohnt sich auf jeden Fall an einem der drei Tage nach Haan zu kommen“. Und gegen aufkommenden Durst haben die Veranstalter ebenfalls etwas unternommen: Ob Bier, Wein oder Soft- und Erfrischungsdrink - auch hier werden verschiedenste Wünsche erfüllt.
Bekanntgeworden ist die Veranstaltung in den vergangenen Jahren vor allem auch durch ihr attraktives Rahmenprogramm. Am Freitag, 5. Juli, und am Samstag, 6. Juli, spielt jeweils von 18.30 bis 22 Uhr die Solinger Partyband „Mike and the Waiters“ , am Sonntag, 7. Juli, unterhält Joe Kiki die Besucher von 15-18 Uhr. Lesen Sie hierzu auch die Artikel auf den Seiten 12 und 13).
Die Veranstaltung beginnt am Freitag um 18 Uhr, an den beiden anderen Tagen öffnen die Stände bereits um 11 Uhr. Das Parkhaus an der Dieker Straße hat die Öffnungszeiten am Freitag und Samstag bis 23 Uhr und am Sonntag bis 20 Uhr verlängert.
Am Sonntag haben zudem die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Lesen Sie hierzu den Artikel links agr
Zurück