Was die Frauen aus Haan mit Bergisch Gladbach zu tun haben – Haaner Treff

Was die Frauen aus Haan mit Bergisch Gladbach zu tun haben

Morgen geht sie endlich los: Die Fußball-Europameisterschaft der Frauen in England. 16 Teams kämpfen um den Titel. Die deutschen Fußballerinnen werden ihr erstes Spiel am Freitag gegen Dänemark bestreiten.
Die UEFA-Fußball-Europameisterschaft der Frauen wurde erstmals im Jahr 1984 durchgeführt. Rekordsieger mit acht Titeln sind die Deutschen. Aktueller Titelträger sind die Niederlande.
Soweit die Fakten zum aktuellen Turnier.
Wussten Sie aber auch, dass die erste Frauenfußball-Weltmeisterschaft erst im Jahr 1981 ausgetragen wurde? Und das 27 Jahre nach dem „Wunder von Bern“ sich das sogenannte „Wunder von Taipeh“ ereignete? Die SSG 09 Bergisch-Gladbach holte den ersten Titel nach Deutschland und gelten seitdem als Pionierinnen des Frauenfußballs. Und es gibt sogar einen Film darüber, den die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Haan und Hilden am kommenden Mittwoch präsentieren. Lesen Sie dazu auch unseren Artikel auf Seite 7.
Natürlich ist jedermann und jederfrau eingeladen sich den historischen Film einmal anzuschauen. Fast wichtiger ist es jedoch, dass Sie sich die Spiele der Frauen in den Haaner Vereinen angucken.
Denn es ist auch eine Tatsache, dass die Frauen der SSVg 06 Haan in der höchsten Spielklasse antreten, die von Haaner Teams besetzt sind.