Familienzug fällt aus – Haaner Treff
-- Anzeige --

Familienzug fällt aus

Krisenstab folgt den Entscheidungen der anderen Karnevalshochburgen.

Der Krisenstab der Stadt Haan (SAE) hat sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 13. Februar, darauf verständigt, dass der Rathaussturm und auch der Familienkarnevalszug aufgrund der aktuellen Coronalage abgesagt werden. Damit folgt die Verwaltung den Entscheidungen, die auch in den Karnevalshochburgen getroffen wurden.

Bürgermeisterin Dr. Bettina Warnecke: „Wir haben die neue Coronaschutzverordnung noch abgewartet, die gestern in Kraft getreten ist. Vor allem für die Kinder tut es mir sehr leid, aber als verantwortliche Veranstalterin sieht die Verwaltung leider keine Möglichkeit, den Familienkarnevalszug sicher für alle Beteiligten durchzuführen.“