Viele Sterne leuchten für Haaner Kinder – Haaner Treff

Viele Sterne leuchten für Haaner Kinder

Die Stadt-Sparkasse möchte auch in
diesem Jahr in Haan und Gruiten Wünsche von Kindern erfüllen.

Haan/Gruiten – Bereits zum elften Mal setzen sich die Organisatoren der Wunscherfüller-Aktion dafür ein, dass sich Kinder aus bedürftigen Familien über ein Weihnachtsgeschenk freuen können. Seit Anfang November basteln und verzieren die Kinder fleißig die Weihnachtssterne. Ein kleiner Teil der Bastelarbeiten ist ab dem 1. Advent im „Wunschfenster“ am Sparkassenvorplatz zu finden.
Im vergangenen Jahr fand die Aktion in Form einer Spendenaktion statt. Damit konnten die Kontakte bei den Helfern der Haaner Tafel und der Stadt-Sparkasse stark verringert werden. Diese Idee wird auch in diesem Jahr fortgeführt. Ebenso sind wiederum Basteltüten von Ehrenamtlichen und dem Frauencafé der Flüchtlingshilfe liebevoll für die Aktion gepackt worden. Jedes der Kinder, die bei der Aktion mitbasteln, wird mit Hilfe von Spendengeldern kurz vor Weihnachten einen Gutschein für Spielzeug, einen Drogeriemarkt oder Kleidung überreicht bekommen.
Hierbei sind nun alle Haaner gefragt: Einfach 20 Euro auf das Spendenkonto der Haaner Tafel (IBAN DE 21 303 51220 009 1305 052) überweisen und so ganz bequem ein Förderer dieser tollen Aktion werden. Notieren Sie unbedingt Ihre Adresse im Verwendungszweck: So erhalten Sie kurz vor Weihnachten ein Dankeschön per Post zugesandt. Ihre Spende kann mit dem Kontoauszug auch steuerlich geltend gemacht werden. Die Überweisungen zu Lasten von Girokonten, die bei der Stadt-Sparkasse Haan geführt werden, werden kostenlos ausgeführt.
Die Aktion läuft vom 29. November bis 20. Dezember.
In der Filiale in Gruiten wird indes auch in diesem Jahr wieder ein mit Kinderwünschen geschmückter Wunsch-Weihnachtsbaum stehen. Jahr für Jahr warten ab Ende November sternförmige Wunschzettel darauf, von Spendern bis kurz vor Weihnachten mitgenommen und erfüllt zu werden.
In den vorherigen Jahren haben viele Gruitener Bürgerinnen und Bürger an der Aktion teilgenommen, so dass die Sterne schnell vergriffen waren.
Jeder Spender kann sich einen oder mehrere Sterne am Tannenbaum aussuchen. Bis zum 15. Dezember 2021 haben die Schenkenden dann die Möglichkeit, die verpackten Präsente im Wert von bis zu 20 Euro wieder bei der Stadt-Sparkasse in Gruiten abzugeben. Seit vielen Jahren engagiert sich hier Steffen Borth für diese Gruitener Aktion und übernimmt den Großteil der Koordination mit den Kindergärten und Schulen.
Die Aktion beginnt ebenfalls am 29. November und endet am 15. Dezember. red