Die Gewinner stehen fest – Haaner Treff

Die Gewinner stehen fest

Rund 60 Fotos von Laternen, die Haaner und Gruitener Kinder gebastelt haben,
haben uns erreicht.

Haan – Da haben uns die Haaner und Gruitener Kinder aber mal wirklich überrascht: Fast 60 Einsendungen haben wir zu unserem Laternenwettbewerb erhalten. Gefreut haben uns aber nicht nur die vielen tollen Laternen, sondern auch die positiven Kommentare, die uns dazu erreichten. Anscheinend haben wir mit dieser Aktion mitten „ins Schwarze“ getroffen. Allen Teilnehmern sagen wir herzlichen Dank fürs Mitmachen. Ihr habt wirklich ganz toll gebastelt.
Hausgemeinschaften waren dabei, Familien, Tageseinrichtungen für Kinder, Kindertagesstätten und Schulen. Und natürlich haben wir ganz viele Einzeleinsendungen bekommen.
Da eine Auswahl zu treffen war wirklich nicht leicht, mehrere Stunden haben wir über den Fotos gesessen und in einer vierköpfigen Jury Punkte vergeben. Nun stehen die Sieger fest.
Gewonnen hat die vierjährige Marla Sprenger mit ihrem Glitzer-Oktopus namens Lilli, der kunterbunt in allen Farben schillert. Für sie hat ihre Mutter aus den Händen von Sparkassenvorstand Udo Vierdag einen Spargutschein im Wert von 100 Euro entgegen genommen sowie einen Einkaufsgutschein von der Firma Gongoll im Wert von 25 Euro.
Über einen Spargutschein im Wert von 25 Euro darf sich der vierjährige Fabio Frauenkron freuen. Er hat gemeinsamt mit seinem Vater eine lustige Laterne mit vielen Händen gebastelt. Zusätzlich darf auch er sich über einen Einkaufsgutschein der Firma Gongoll über 25 Euro freuen.
Den dritten Platz hat die Klasse 1b der Don Bosco Schule belegt, die im Klassenverbund ihr Maskottchen, den Elch Elmo, nachgebaut hat. Für die Klassenkasse gibt es dafür einen Spargutschein über 50 Euro sowie einen Gongoll-Einkaufsgutschein über 25 Euro.
Die weiteren sieben Plätze belegen Annelie Jöcker mit ihrem echten Haaner Hahn, die Klasse 1a der Don Bosco Schule, die ihr Klassenmaskottchen, den Raben Rudi, gebastelt haben, Noah, Jonah und Linus Krüger als Brüdertrio, Lilly Jansen, die Klasse 3a der Gemeinschaftsgrundschule Mittelhaan, Lene Schorn und Familie Zeigert, für ihre tolle Idee die Silhouetten der Kinder samt Laterne am Gartenzaun erscheinen zu lassen.
Die Plätze vier bis 10 erhalten jeweils einen Einkaufsgutschein der Firma Gongoll im Wert von 25 Euro und werden per E-Mail benachrichtigt.
Aber auch alle anderen Teilnehmer haben gewonnen. Ab nächster Woche Montag liegt für sie jeweils ein Einkaufsgutschein über 5 Euro an der Kasse von Gongoll an der Grenzstraße 13 in Solingen Ohligs bereits. Dort liegt eine entsprechende Namensliste der Gewinner aus.
Der Haaner Treff, die Stadt-Sparkasse Haan und Gongoll gratulieren allen Gewinnern und Teilnehmern und wünschen viel Spaß mit den Gutscheinen. agr

Der erste Platz ging an die vierjährige Marla Sprenger
Fabio Frauenkron (4 Jahre) belegte den zweiten Platz.
Die Klasse 1b der Don Bosco Schule freute sich über den dritten Preis.