Mit dem Pendelbus zum Festplatz fahren lassen – Haaner Treff

Mit dem Pendelbus zum Festplatz fahren lassen

Am Freitag beginnt in Oberhaan der erste Haaner Freizeitspaß als Ersatz für die Haaner Kirmes.

Haan – Jetzt braucht es nur noch gutes Wetter, um echte Kirmesstimmung in Haan aufkommen zu lassen: Am Freitag, 25. September, um 14 Uhr geht es los auf dem Parkplatz neben dem Küchenzentrum Ostermann. Rund 30 Buden und Fahrgeschäfte für Groß und Klein warten auf die Besucher.
Und es wird auch eine richtige Eröffnungszeremonie geben, fast so wie es die Haaner bei dem liebsten ihrer Feste gewohnt sind: Am Samstag, 26. September, ebenfalls um 14 Uhr, eröffnet Bürgermeisterin Bettina Warnecke gemeinsam mit den Veranstaltern und dem traditionellen Fassanstich das Spektakel in Oberhaan.
Einige alte Bekannte werden die Besucher vor Ort finden: Auf die Kinder wartet die Kinderachterbahn „Willi der Wurm“ oder der Mini-Kinder-Scooter der Haanerin Gabi Bauer. Für die etwas Älteren gibt es für das Kribbeln im Magen „Breakdance“ oder „Big Spin“. Rundrum haben die Veranstalter – drei Schaustellerverbände aus dem Umland – eine bunte Mischung zusammengestellt, bei der auch die kulinarischen Gelüste nicht vernachlässigt werden.
An anderes werden sich die Gartenstädter in Coronazeiten gewöhnen müssen: Die „unangenehmste“ Veränderung ist sicher die Dauer der Veranstaltung: Ganze 10 Tage dauert der Freizeitspaß, nämlich bis zum 4. Oktober. Von Montag bis Donnerstag öffnet sich das eingezäunte Gelände von 14 bis 22 Uhr, freitags uns samstags von 14 bis 23 Uhr und sonntags von 12 bis 22 Uhr.
Allerdings wird ein Eintritt von 1 Euro genommen, um das Hygiene- und Sicherheitskonzept umsetzen zu können. Es gibt einen getrennten Ein- und Ausgang sowie eine beschränkte Anzahl von Besuchern, die gleichzeitig auf dem Gelände sein dürfen. Zudem herrscht am Eingang und Ausgang sowie auf einigen Fahrgeschäften Maskenpflicht.
Mittwochs ist Familientag, dann können die Fahrgeschäfte zu einem reduzierten Preis genutzt werden.
Und ein weiteres Trostpflästerchen haben sich die Veranstalter auch ausgedacht: Der Freizeitspaß beginnt nämlich dort, wo eigentlich die Haaner Kirmes jährlich stattfindet: mitten in Haan.
Im Bereich des Alten Marktes steht nicht nur ein kostenloser Pendelbus zur Verfügung, sondern ein Kinderkarussell und ein Süßigkeitenstand stimmen die Besucher schon vor Betreten des Veranstaltungsgeländes auf den Freizeitspaß ein. agr