Tafelkunden erhalten Einkaufsgutscheine – Haaner Treff

Tafelkunden erhalten Einkaufsgutscheine

Bürgerstiftung spendet 5.000 Euro für Tafel.

Haan – Die Bürgerstiftung Haan hat dem SKFM Haan e.V. als Träger der Tafel Haan eine Spende von 5.000 Euro zur Verfügung gestellt. Diese Summe soll den Kunden der Haaner Tafel zu Gute kommen. Die Tafel Haan musste, wie so viele anderen Tafeln auch, ihren Betrieb bis auf Weiteres einstellen.
Letztendlich entschied man sich für die Verteilung von Einkaufsgutscheinen der ansässigen Discounter.
Je nach Größe der Bedarfsgemeinschaften und Anzahl der Kinder variierte die Höhe der beigelegten Einkaufskarten in den Briefen zwischen 10 und 80 Euro, einigermaßen regelmäßiger Tafelbesuch in den vergangenen Monaten vorausgesetzt.
Insgesamt wurden so in der ersten Tranche mehr als 3.300 Euro an die Tafelkunden weiter gegeben.
Bürgermeisterin Bettina Warnecke versprach dem Geschäftsführer des SKFM Haan Hubert Gering sich, wie bei der Bürgerstiftung Haan, auch noch bei anderen Organisationen einzusetzen um die Aktion wiederholen zu können. red