ADFC startet mit den Radtouren – Haaner Treff

ADFC startet mit den Radtouren

Am 15. März beginnt für den Ortsverband Haan des ADFC die Saison.

Haan – Der ADFC Haan hat für 2020 wieder ein umfangreiches Programm mit geführten Radtouren erstellt. Die Vorstellung des Programms erfolgt im Rahmen des Radlertreffs am Dienstag, 3. März, um 19.30 Uhr in der Gaststätte Friedrichstuben an der Friedrichstraße 20. Alle Interessierten sind eingeladen, sich beim Radlertreff zum neuen Programm und anderen aktuellen Themen rund um das Thema Radfahren in Haan auszutauschen. Das Programm reicht von leichten Ausflügen in das Haaner Umland bis hin zu sehr anspruchsvollen Touren quer durch das bergische Land.
Regelmäßig finden auch freitags nachmittags kürzere Touren zusammen mit dem Seniorennetzwerk „Wir sind Haan“ statt. Höhepunkte der Saison bilden die Aktionen zur Saisoneröffnung des Panorama-Radwegs am 26. April, sowie die Teilnahme an der NRW-Sternfahrt nach Düsseldorf am 3. Mai.
Mountainbiker kommen im Rahmen der MTB-Trailtouren wieder auf ihre Kosten. Dabei werden fahrtechnisch anspruchsvolle Strecken Richtung Erkrath und Wupper erkundet.
Das Programm startet aber bereits am Sonntag, 15. März, um 10 Uhr mit einer Tour in den Düsseldorfer Osten über den Römerweg Richtung Gerresheim.
Der ADFC sucht auch immer wieder Radfahrende, die schöne Touren kennen und diese für Mitfahrer anbieten möchten. Treffpunkt für alle Touren ist am Brunnen auf dem Alten Markt an der Friedrichstraße 1.
Die Programmhefte gehen in Kürze in den Druck und liegen dann an verschiedenen Orten wie der Stadtbibliothek, dem Rathaus oder in verschiedenen Geschäften in der Stadt aus. Aktuelle Informationen zu den Touren finden sich auch unter http://www.ADFC-Haan.de oder http://www.facebook.com/ADFCHaan. red